Sie befinden sich hier: AKTUELL

Aktuelles und Verbandsinfos

22.07.2019

Bebauungspläne für "Telekomwald" sorgen für Aufregung

Kat: Info

Die Telekom hat einen Teil ihres Areals in Michendorf an einen Investor verkauft. Der hat große Pläne. Dagegen formiert sich Widerstand. Der Investor ist jedoch zu Gesprächen bereit.Zum Artikel der PNN vom 22.07.2019 [mehr]


22.07.2019

Biosphäre unter Strom – keine Freileitung durchs Reservat!

Kat: Pressemitteilungen

Pressemitteilung der Bürgerinitiative "Biosphäre unter Strom – keine Freileitung durchs Reservat!" zum Ende der Frist zur Stellungnahmen für nachgereichte Dokumente in der Nachbeteiligung im Planergänzungsverfahren für die geplante 380kV-Freileitung... [mehr]


16.07.2019

Michendorfer Initiative für Wald gegründet: MIT-Wald

Kat: Pressemitteilungen

Am vergangenen Donnerstag, d. 11. Juli, gründete sich die "Michendorfer Initiative Telekomwald", kurz "MIT-Wald". Anwohner, Kommunalpolitiker und Naturschützer haben sich zusammengefunden, um das so genannte TelekomGelände vor einer zusätzlichen Bebauung im... [mehr]


16.07.2019

Landeswandertag 2019

Kat: Info

NaturFreunde im Naturpark Dahme-Heideseen und im LSG Scharmützelsee unterwegs [mehr]


19.06.2019

Telekom-Gelände Michendorf - Die NaturFreunde Brandenburg sprechen sich für den Walderhalt in Michendorf und gegen ein neues Siedlungsgebiet im Wald aus

Kat: Info
Luftbild Telekomgelände Michendorf

Auf dem ehemaligen Telekom-Gelände in einem Wald nahe Michendorf soll ein neues Gewerbe- oder Wohngebiet entstehen. Ein Investor hat die frühere Telekom-Fläche gekauft und will sie entwickeln.Die NaturFreunde Brandenburg sprechen sich für den Walderhalt in Michendorf und... [mehr]


03.06.2019

380kV-Freileitung stört Schreiadlerhorst

Kat: Pressemitteilungen

Presseerklärung zum Ende der Einwendungsfrist im Planergänzungsverfahren für die geplante 380kV-Freileitung von Bertikow (bei Prenzlau) nach Neuenhagen (bei Berlin)Ein skandalöses Ansinnen:50 Hertz insistiert auf der Errichtung einer 380kV-Freileitung in 600 m Abstand von... [mehr]


27.05.2019

Karate Forst flüssig: OVG trifft wegweisende Entscheidung

Kat: Info

Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg traf am 17. Mai dieses Jahres eine wegweisende Entscheidung. Sie bestätigte den einstweiligen Schutz von Wäldern vor einem Besprühen mit dem Breitbandinsektizid Karate Forst flüssig, den der NABU Brandenburg zuvor erwirkt hatte.... [mehr]


22.05.2019

Brandenburger Sandlatscher 02/2019 erschienen

Kat: Sandlatscher

Inhalt: - Für mehr Artenschutz in Brandenburg- Natur- und Umweltschutz darf nicht länger auf der Stelle treten- Neuer Schub für die brandenburgischen Orts- und Regionalgruppen der NaturFreunde- Eine Winterreise nach Griechenland- Termine... [mehr]


22.05.2019

Ein Europa für Alle: Deine Stimme gegen Nationalismus!

Kat: Info

Demonstrationen in über 50 Städten Europas: Allein in Deutschland stellen sich über 150.000 Menschen gegen Nationalismus und fordern eine veränderte EU.Ein klares Signal vor der Europawahl sendeten über 20.000 Menschen am 19. Mai 2019 in die Landeshauptstadt Berlin. Die... [mehr]


21.05.2019

Volksinitiative „Artenvielfalt retten – Zukunft sichern“

Kat: Info
Wiesenhang

Schon unterschrieben? Seit Mitte April sammeln NABU, BUND, Grüne Liga, Aurelia-Stifung und wir NaturFreunde gemeinsam Unterschriften für die Volksinitiative „Artenvielfalt retten – Zukunft sichern“ in Brandenburg.Wir erwarten von der Landesregierung endlich handfeste... [mehr]