Sie befinden sich hier: » NATURFREUNDE » Stärkenberatung » Veranstaltungen

11.-12.12.2021: Webinar: Klimaschutzskeptiker*innen Paroli bieten!

In Kooperation mit Gegenargument erarbeiten wir mit euch in einem zweitägigen Online-Seminar gute Argumente und Strategien für einen adäquaten Umgang mit Klimaschutzskeptiker*innen und Klimawandelleugner*innen.

 

Das Argumentations- und Handlungstraining stärkt vor allem die Kommunikationspraxis in unterschiedlichen Situationen: Diskutieren, positionieren, anzeigen? Gemeinsam mit den Referent*innen von Gegenargument schärfen die Teilnehmenden ihr Bewusstsein dafür, wie sie in diesen Situationen jeweils sinnvoll argumentieren und handeln können.

 

Auf der Argumentationsebene behandeln wir eine Auswahl von Argumentationsmustern rund um Klimaschutzkritik, die von (extrem) rechter Seite eingebracht werden sowie natürlich eigene Gesprächsstrategien, die dann live ausprobiert werden können. Das Webinar wechselt zwischen audiovisuellen Inputs, interaktiven Diskussionen und verschiedenen Trainingseinheiten in Kleingruppen.

 

In Kooperation mit Gegenargument und den von Ihnen angebotenen Argumentationstraining wird nachgehend eine Handreichung für die Hosentasche seitens der Stärkenberatung NaturFreunde Brandenburg erstellt. Diese wird anschließend anderen Organisationen und Naturschutzakteur*innen in Brandenburg zur Verfügung gestellt.

 

Das Webinar wird über ZOOM durchgeführt. Nach der Anmeldung wird ein Link mit dem Zugang zur Veranstaltung versendet. Für die Teilnahme sind Computer, aktueller Browser, Internetanschluss und Mikro notwendig. Kamera und Headset werden empfohlen. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

 

Weitere Informationen findet ihr auf gegen-argument.de oder hier. Das Webinar wird kostenlos angeboten.

 

Die Veranstaltung wird durch das Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz des Landes Brandenburg aus der Konzessionsabgabe Lotto gefördert.

 

Uhrzeiten:
- 11.12. vom 10.00 - 16.00 Uhr (inkl. Pause)
- 12.12. vom 10.00 – 14.00 Uhr (inkl. Pause)

 

Informationen und Anmeldung:
Ansprechpartner: Karsten Conaert
karsten.conaert@naturfreunde-brandenburg.de
Tel.: +49 331 201-5540
Anmeldeschluss: 09.12.2021, 17.00 Uhr