Sie befinden sich hier: » AKTUELL » Frühere Beiträge

Frühere Beiträge

26.06.2015

„Flucht durch den Klimawandel: Antworten und Lösungen für die internationale Migration“

Informationsveranstaltung am 30.06.2015, Potsdam, Haus der Natur[mehr]

Kategorie: Info

23.06.2015

Innovations Award an die Ortsgruppe Eberswalde e.V.

Urkunde

Mit ihrem Projekt haben "Die NaturFreunde Eberswalde e.V." den Innovations Award der NaturFreunde Internationale erhalten."Die Nordlandindianer...[mehr]

Kategorie: Info

18.06.2015

Strafanzeige wegen Kahlschlag im FFH-Gebiet Genshagener Busch

Infotafel - Genshagener Busch

Kahlschläge im FFH-Gebiet Genshagener BuschIn den Monaten Februar bis April 2015 wurden drei Kahlschläge im FloraFauna Habitat (FFH)-Gebiet „Genshagener Busch“ durchgeführt. Zahlreiche Anwohner haben dies mit Entrüstung und...[mehr]

Kategorie: Info

02.06.2015

"Buckower Aufruf"

Die TeilnehmerInnnen der Bundeswandertage der NaturFreunde Deutschlands rufen zum Erhalt des Europäischen Schutzgebietssystems NATURA 2000 auf. Mit dabei auch Dr. Anton Hofreiter, NaturFreund und Vorsitzender der...[mehr]

Kategorie: Info

01.06.2015

NaturFreunde-Bundeswandertage 2015

roter Moon

Bundeswandertage 2015 im Naturpark Märkische Schweiz vom 30. Mai - 6. Juni 2015 Herzlich willkommen zu den 36. Bundeswandertag der NaturFreunde Deutschlands. Zum dritten Mal ist der Landesverband Brandenburg seit...[mehr]

Kategorie: Info

26.05.2015

Mehr Naturschutz in Brandenburg!

Bild: Naturschutz in Brandenburg

Potsdam, 7. Mai 2015: Am 7. Mai starteten Brandenburger Naturschützer ihre Online-Petition für mehr Naturschutz im Land. Der Appell richtet sich an die Landtagsabgeordneten die in diesen Tagen die Weichen für den neuen...[mehr]

Kategorie: Info

13.05.2015

Natura2000 in Gefahr

Natura2000 in Gefahr

NATURA 2000 nicht aushöhlen!Das europäische Schutzgebietskonzept NATURA 2000 wirkt. Seit über 20 Jahre existiert inzwischen dieses Instrument, das für ganz Europa ein funktionierendes und wissenschaftlich begründetes Netzwerk...[mehr]

Kategorie: Info

12.05.2015

Neuer Brandenburg Sandlatscher 2/2015 erschienen

EditorialFitness-Check – eine wohlklingende Vokabel für ein desaströses Ziel. Das NATURA-2000-Schutzgebietskonzept der EU wird gerade auf den Prüfstandgestellt. Und das kann nur bedeuten, es soll ausgehöhlt werden. Europaweit...[mehr]

Kategorie: Sandlatscher

24.04.2015

Ein besonderer Zugang zu Natur

Eisvogel

Ralf Wilhelm Schmidt zeichnet Natur in großformatigen Bleistiftzeichnungen. Wolfgang Beiner trifft ihn in seinem Atelier in Caputh unmittelbar am Fährhaus. Hier zeichnet und präsentiert der Künstler seine Werke in einem urigen...[mehr]

Kategorie: Info

14.04.2015

Synergasia - ein Solidaritätsprojekt

Synergasia bedeutet Zusammenarbeit – Zusammenarbeit zwischen griechischen Olivenbauern, die gemäß alter Tradition auf den Olivenäckern ihrer Familien arbeiten wollen und deutschen sowie französischen Abnehmern, die das Öl zu...[mehr]

Kategorie: Info

09.03.2015

BUGA 2015: "Von Dom zu Dom"

Kirche in Potsdam

Von Dom zu Dom - willkommen zur BUGA 2015 in der Havelregion Das Land Brandenburg hat gemeinsam mit Sachsen Anhalt wieder eine BUGA. Mit den fünf Standorten wird eine gesamte Havelregion verbunden - Brandenburg an der Havel bis...[mehr]

Kategorie: Info

03.03.2015

NaturFreunde Regionalgruppe Oberbarnim-Oderland feiert 10-jähriges Jubiläum

NaturFreunde RG Oberbarnim-Oderland beim Wandern

Am Sonntag, den 01. März 2015 feierte unsere NaturFreunde-Regionalgruppe "Oberbarnim-Oderland e.V." ihr zehnjähriges Bestehen. Der Verein gründete sich aus der Wanderbewegung "Wanderfalken". Als der heutige...[mehr]

Kategorie: Info

17.02.2015

Neuer Brandenburger Sandlatscher 1/2015 erschienen

EditorialIn diesem Jahr wird international eine Reihe von wichtigen Weichen gestellt. Zu Recht wird es als „Gipfeljahr“ bezeichnet. Im Juni werden in Addis Abeba Industriestaaten und Entwicklungsländer um den finanziellen...[mehr]

Kategorie: Sandlatscher

16.02.2015

Griechenland stellt sich gegen Goldmine

Goldmine in Griechenland

Energieminister Lafazanis: Griechenland wird die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs abwarten. [mehr]

Kategorie: Info

12.01.2015

Wir haben es satt! DEMO am 17. Januar 2015 Berlin - Potsdamer Platz

Menschenmasse demonstriert

Wir haben es satt: Demonstriert für die Agrarwende DEMO am 17. Januar 2015 Berlin - Potsdamer Platz Die industrielle Landwirtschaft verursacht Dioxinskandale, Gentechnik im Essen und Tierleid in Megaställen. Sie...[mehr]

Kategorie: Info

06.11.2014

Brandenburger Sandlatscher 04/2014 erschienen

Titelbild - Sandlatscher

Der Landtag ist gewählt. Die rot-rote Koalition steht. Der Koalitionsvertrag gibt die mittelfristige Ausrichtung der Landespolitik vor. Einige erfreuliche Feststellungen und Ziele haben Eingang in den Koalitionsvertrag...[mehr]

Kategorie: Sandlatscher

30.10.2014

NaturFreunde Griechenlands: Bringt Eldorado Gold wirklich Einkommen für Griechenland?

Die NaturFreunde Griechenlands (NFGR) setzen sich stark gegen den Goldbergbau auf der Halinsel Halkidiki ein, um die Natur, die biologische Vielfalt, die Landschaft, die Geschichte und die Kultur des Landes zu schützen. Eines...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilungen

17.10.2014

Herbstzauber im Biesenthaler Becken

Wandergruppe

Treffpunkt: 9:30 Uhr Biesenthal MarktStreckenlänge: ca. 8 kmWanderleiter: NaturFreundin Gerda SchmidtRast an der Uli-Schmidt-Hütte (Imbiss ist möglich)Im Seehotel Lanke Mittagessen aus der GulaschkanoneRückfahrt mit dem...[mehr]

Kategorie: Info

16.10.2014

Kein Häuserbau auf dem Wurlsee - Brief an Lychennerinnen und Lychenner

Blick auf den Wulsee

Liebe Lychnerinnen und Lychner,die scheinbar unendlichen Versuche, den Wurlsee und die im Wurlsee gelegene Halbinsel Lindenwerder zu bebauen gehen weiter. Bereits im Jahr 2009 versuchten die Stadt Lychen und der Eigentümer der...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilungen

25.09.2014

25.09.14, 10.00 Uhr: Protest vor dem Bundestag: Geheimverhandlungen beenden: Freihandelsabkommen EU-USA stoppen!

Zur Debatte über das Freihandelsabkommen EU-USA im Deutschen Bundestag haben die NaturFreunde Deutschlands eine Protestkundgebung vor dem Deutschen Bundestag veranstaltet.Die EU-Kommission hat vor wenigen Tagen die Europäische...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilungen

08.09.2014

In Planungen einmischen: Handwerkszeug zur Landschaftsgestaltung

Versammlung zum Seenschutz

Planungsabläufe in Deutschland werden zurecht kritisiert. Sie sind langwierig, intransparent, bürgerunfreundlich. Es gibt kaum Möglichkeiten sich an Planungen zu beteiligen oder sie zu stoppen. Aber die umweltrechtlichen...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilungen

08.08.2014

Brandenburger Sandlatscher 03/2014 erschienen

Wie ernst meinen es die Landesparteien mit dem Klimaschutz angesichts der geplanten Braunkohleabbaggerungen in der Lausitz? Wie soll kompetenter hauptamtlicher Umweltschutz gesichert werden, wenn die Verwaltungen gnadenlos...[mehr]

Kategorie: Sandlatscher

31.07.2014

Weiterer Etappensieg für den Uferschutz

Baustopp für rechtswidriges Ferienhausprojekt auf dem Wurlsee bestätigt. Am 25. Juli d.J. bestätigte das Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg den Baustopp für die geplanten Hotelgebäude im Wurlsee bei Lychen...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilungen

29.07.2014

NaturFreunde Bundeswandertage - Mit den NaturFreunden gesund durch die Natur

Die Bundeswandertage der NaturFreunde werden seit 1978 durchgeführt. Auch dieses Jahr treffen sich zum 36igsten Mal die NaturFreunde und Freunde des Verbandes zu den alljährlichen Wandertagen diesmal im Naturpark Märkische...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilungen

24.07.2014

Internationale Menschenkette in der Lausitz - 23.8.2014: Gemeinsam für eine Zukunft ohne Braunkohle demonstrieren

Die Zukunft unserer Energieversorung und die Frage, ob wir den Klimawandel aufhalten können, entscheiden sich in der Lausitz. Denn dort spielt sich abseits einer breiten Öffentlichkeit eine der größten Umweltkatastrophen...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilungen

22.07.2014

Goldabbau auf der griechischen Halbinsel Halkidiki

Nordgriechenland. In dieser Region voller natürlicher Schönheit, voller historischer Spuren wird ein verzweifelter Kampf geführt, während das Land die größten Plünderungen seiner Geschichte erlebt. Dank der Beihilfe von...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilungen

25.06.2014

Wahlprüfsteine 2014

Wahlprüfsteine der Brandenburger Umwelt- und Naturschutzverbände zur Landtagswahl Brandenburg 2014[mehr]

Kategorie: Pressemitteilungen

03.06.2014

Pressemitteilung - Entscheidung zu Welzow-Süd klimapolitischer Irrweg

NaturFreunde fordern Rücknahme des Beschlusses und kündigen Widerstand gegen diesen energiepolitischen Irrweg an.Berlin/Brandenburg, 03.06.14 - Die heutige Entscheidung der rot-roten Landesregierung ist nicht zu verantworten. Die...[mehr]

Kategorie: Pressemitteilungen

15.05.2014

„Anders wirtschaften – anders leben!“ am Dienstag, den 20.Mai 2014 im Freiraum Eberswalde

Geldpflanze

Sehr geehrte Damen und Herren,wir freuen uns Sie auf unsere Veranstaltung am 20. Mai 2014 im Freiraum Eberswalde (Eisenbahnstr. 84) hinweisen zu dürfen. Unter dem Motto „Anders wirtschaften – anders leben“ werden ab 17 Uhr...[mehr]

Kategorie: Info

12.05.2014

Mehr als 12.000 Menschen demonstrierten für eine echte Energiewende

Demontartion

Mehr als 12.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer demonstrierten am 10. Mai in Berlin zu Wasser und zu Lande gegen die Pläne der Bundesregierung, den Ausbau der erneuerbaren Energien auszubremsen. Mit rund 120 Booten, Kanus und...[mehr]

Kategorie: Info