Sie befinden sich hier: AKTUELL
23.01.2013

„Wir haben es satt! " 25 000 Menschen demonstrierten in der Bundeshauptstadt


Demonstration

Wir haben es satt! Foto: Uwe Hiksch

25 000 Menschen am haben 19. Januar 2013 in der Bundeshauptstadt mit einer Großdemonstration grundsätzliche Reformen in der Agrarpolitik gefordert. Unter dem Motto „Wir haben es satt!“ demonstrierten wie bereits in den Vorjahren die TeilnehmerInnen mit unzähligen Transparenten teils in vielen phantasievollen Kostümen und mit 70 Traktoren und Imkerfahrzeugen vor dem Bundeskanzleramt. Aus der ganzen Republik protestierten Bauern, Verbraucher und Imker gemeinsam gegen die Auswirkungen der Agrarindustrie und dafür, die Interessen von Verbrauchern und Landwirten, der Tiere sowie des Natur- und Umweltschutzes in den Mittelpunkt der Agrarpolitik zu stellen. 

 

NaturFreunde Demoseite


Kampagnenseite