Sie befinden sich hier: AKTUELL
12.07.2021
Kategorie: Info

Stärkenberater*innen in Brandenburg bereit für Einsätze


Gruppenbild der Stärkenberater*innen

 

Erster Lehrgang im Landesverband Brandenburg abgeschlossen

 

„Es ist schön, den berühmten roten Koffer endlich in der Hand zu halten“, meint Anne und betrachtet den mit Moderationsmaterial gefüllten Stärkenberatungskoffer, der ihr gemeinsam mit einem Zertifikat überreicht wurde. Zusammen mit sechs weiteren NaturFreunde-Mitgliedern hat sie die Ausbildung zur Stärkenberater*in bei den NaturFreunden Brandenburg abgeschlossen. Acht intensive Lerntage – aufgeteilt auf vier Wochenendmodule – liegen hinter ihr und ihren Ausbildungskolleg*innen.

 

Sieben ausgebildete NaturFreund*innen stehen bereit

 

Mit viel Spaß und großem Wissensdrang haben die ehrenamtlich Engagierten gelernt, wie sie NaturFreunde-Gliederungen beraten und in Entwicklungsfragen unterstützen können. Dazu zählt auch die Begleitung bei der Suche nach neuen Mitgliedern oder bei der Entlastung des Vorstands. „Ich bin schon gespannt, welche Brandenburger Ortsgruppe wir als erstes besuchen dürfen“, freut sich Anne.

 

Leider konnten nicht alle Ausbildungsmodule in Präsenz stattfinden, so dass bei zwei Modulen auf Online-Veranstaltungen umgestiegen werden musste. Umso mehr freuten sich die Teilnehmenden, dass sie zum Abschlussmodul wieder zusammenkommen und als Gruppe  neuer Stärkenberater*innen in Brandenburg zusammenwachsen konnten.

 

Kostenlose Beratung für Brandenburger Ortsgruppen

 

Doch es geht nicht nur um die Gemeinschaft dieser ausgebildeten NaturFreund*innen untereinander. Das neu erlernte Know-How zu Veränderungsprozessen, systemischer Beratung und Konfliktmanagement soll auch Anwendung im Verband finden. Projektleiterin Berit erklärt: „Ortsgruppen und andere NaturFreunde-Gliederungen können ab sofort das neue Unterstützungsangebot der Stärkenberater*innen in Anspruch nehmen. Dieses ist grundsätzlich kostenlos. Eventuelle Fahrtkosten sollten, wenn möglich, übernommen werden. Dafür kann auch das Projektbüro in Potsdam kontaktiert werden.“

 

Kontakt

 

Berit Obst & Josefina Bajer
Projektbüro der Stärkenberatung der NaturFreunde Brandenburg
berit.obst@naturfreunde-brandenburg.de
josefina.bajer@naturfreunde-brandenburg.de