Sie befinden sich hier: AKTUELL
03.06.2014
Kategorie: Pressemitteilungen

Pressemitteilung - Entscheidung zu Welzow-Süd klimapolitischer Irrweg


Tagebau

NaturFreunde fordern Rücknahme des Beschlusses und kündigen Widerstand gegen diesen energiepolitischen Irrweg an.
Berlin/Brandenburg, 03.06.14 - Die heutige Entscheidung der rot-roten Landesregierung ist nicht zu verantworten. Die Landesregierung aus SPD und DIE LINKE lässt sich von profitgeleiteten Interessen des Atom- und Kohlekonzerns Vattenfall unter Druck setzen und hat mit ihrer heutigen Entscheidung einen klimapolitischen Rückschritt für Brandenburg beschlossen

 

Weiter zum PDF