Sie befinden sich hier: AKTUELL
07.05.2020
Kategorie: Info

Naturfreundliches Geocaching - weiterhin sehr aktuell

Artikel in der "Frankfurter Rundschau" und in der "WELT"


© Wolfgang Beiner

 

 

"Auf allen Vieren zum Schatz"

"Sie kriechen, graben und wühlen noch immer: „Geocaching“ ist nach wie vor beliebt. So eine digital gestützte Schnitzeljagd wurde zum ersten Mal vor 20 Jahren initiiert."

So beginnt ein aktueller Artikel in der Frankfurter Rundschau von Claudia Stelzmann. Wer glaubt, Geocaching sei ein alter Hut wird hier eines Besseren belehrt. Anschaulich sind die verschiedensten Varianten der immer noch sehr beliebten Freizeitbeschäftigung vorgestellt.

Auch die  WELT berichtet in ihrem Artikel "Auf Schatzsuche im Wald oder in der Beton-Wüste" über die mittlerweile recht vielfältige Geocaching-Szene - insbesondere auch über das besondere "Naturfreundliche Geocaching" der NaturFreunde Brandenburg.


Gerade in dieser Zeit gewinnt der Aufenthalt in der Natur wieder zunehmend an Bedeutung.
Dass es dabei naturfreundlich zugehen muss, steht außer Frage. Wie das geht, sagt uns die Landesvorsitzende Grit Gehrau.

 

Zum Artikel in der "Frankfurter Rundschau" vom 27.04.2020

 

Zum Artikel in der "WELT" vom 01.05. 2020